Die Clubmeister 2016:
von links Viererclubmeister H-J. Haas, L. Ochsenkühn, L. Wenzel, Präsident G. Weichselbaum, C. Eibl und Double-Gewinner R. Reiser (Vierer-CM mit H-J. Haas)
Jahr Damen Herren Senioren Jugend Vierer
2016 Eibl, Claudia Reiser, Roland Ochsenkühn, Ludwig Wenzel, Luca Haas/Reiser
2015 Böhler, Ingrid Bauernschmidt, Norbert Reichenberger, Frank Mai, Paul Haas/Reiser
2014 Bringmann, Rosi Grimm, Alexander Ochsenkühn, Ludwig Lincke, Ram Felix Keck/Reichenberger
2013 Fuchs, Helga Keck, Michael Wedel, Manfred Enderlein, Felix Grimm/Reiser
2012 Bringmann, Rosi Keck, Michael Ochsenkühn, Ludwig Arnold, Adrian/Ochsenkühn
2011 Eibl, Claudia Keck, Michael Ochsenkühn, Ludwig Arnold, Adrian Bauernschmidt/Keck
2010 Vaget, Milagros Bauernschmidt, Norbert Ochsenkühn, Ludwig Arnold, Adrian Ochsenkühn/Reichenberger
2009 Fuchs, Helga Grimm, Alexander Börner, Reinhard Bugl, Maximilian Grimm/Reiser
2008 Vaget, Milagros Wagner, Christian Ochsenkühn, Ludwig Bugl, Maximilian Böhler P./Grimm
2007 Brandl, Lisa Böhler, Dominik Ochsenkühn, Ludwig Bugl, Maximilian Keck/Reichenberger
2006 Brandl, Lisa Braun, Sebastian Ochsenkühn, Ludwig Böhler Patrik Böhler P./Braun
2005 Vaget, Milagros Reiser, Roland Ochsenkühn, Ludwig Böhler Patrik Reichenberger/Reiser
2004 Vaget, Milagros Böhler, Dominik Börner, Reinhard Böhler Patrik Böhler D./Braun
2003 Vaget, Milagros Böhler, Dominik Ochsenkühn, Ludwig Böhler Patrik Reichenberger/Reiser
2002 Vaget, Milagros Braun, Sebastian Wedel, Manfred Böhler Patrik Braun/Reichenberger

 

 

 

18 Golflöcher werden Ihnen über den Mitspieler mehr sagen als 19 Jahre gemeinsame Arbeit am Schreibtisch

Wolfgang Roller, Chef der Dresdner Bank