Golfen im Winter

Für Ihr Spiel in den Wintermonaten bitten wir um dringende Berücksichtigung folgender Verhaltensregeln:
Bei Raureif und Bodenfrost dürfen die Sommergrüns nicht angespielt und betreten werden. Dies ist zum Schutz unserer Sommergrüns ausdrücklich verboten!
Bis heute kommen Sie in den Spielgenuss auf Sommergrüns zu spielen. Je nach Witterung wird die Umstellung auf Wintergrüns erfolgen. Ab diesen Zeitpunkt ist das Betreten der Sommergrüns strikt untersagt. Zur Schonung der Abschläge werden die Abschlagmarkierungen zu gegebener Zeit versetzt werden. Bitte spielen Sie ab diesem Zeitpunkt ausschließlich von den Winterabschlägen.

Die Rasenabschläge der Driving Range sowie der gesamte Chip-, Pitch- und Putt-Bereich sind ab Umstellung auf Winterspielbetrieb (Wintergrüns, Winterabschläge) gesperrt. Schnee-/Witterungsbedingt kann die Verfügbarkeit von Range-Bällen nicht laufend gewährleistet werden, wir bitten um Verständnis.

Des Weiteren ist bei der Wintereinlagerung der Bags auf verderbliche Waren zu achten. Diese sollten vorzugsweise nicht in Ihrem Caddyschrank über den Winter verweilen, dies kann nämlich auch zu Schäden an Ihrem Golfequipment führen.

Bitte beachten Sie auch die Info „Winterspielbetrieb auf Golfanlagen“ des DGV. Vielen Dank.