Clubreise Griechenland

Hellas Liebe Mitglieder und Gäste. Hiermit laden wir euch recht herzlich zu unserer Clubreise im März ein. Wir möchten mit euch vom 17. bis zum 24. März nach Navarino Griechenland reisen.

Das traumhafte Ressort liegt in der griechischen Provinz Messenien am südwestlichen Peleponnes. Die Architektur des Resorts ist an die lokale Baukunst der Griechen angelehnt und schafft ein traditionelles Bild in der herrlichen Umgebung. Das luxuriöse ruhige Haus zeichnet die in Griechenland einmalige Lage am langen Sandstrand aus. Das Hotel verfügt über mehrere Restaurants u. a. mit Außenterrasse, Lounge- und Chill-out-Bars, geschmackvolle Empfangshalle, Wireless LAN Friseur, Geschäfte, Parkplatz. Die 445 Zimmer sind modern und geschmackvoll eingerichtet, ca. 39 qm groß, mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Bademantel, Telefon, Sat.-TV, Wireless LAN, Minibar, Safe, Klimaanlage/Heizung, Balkon oder Terrasse und Garten oder Meerblick Spa: diverse Anwendungen und Massagen im beeindruckenden und modern eingerichteten 4.000 qm großen Anazoe Spa, Massagen, Dampfbad, Sauna.

The Dunes:
Der erste 18-Loch Signature Golfplatz Griechenlands wurde von dem ehemaligen Ryder Cup Captain und US Masters Champion Bernhard Langer, in Zusammenarbeit mit European Golf Design entworfen und im Mai 2010 eröffnet. In erster Linie ist The Dunes Course ein Resort Golfplatz. Die Vielfalt der angebotenen Tee-Positionen jedoch macht ihn zu einem Golfplatz, der sowohl Freizeitgolfern viel Spaß am Spiel als auch Top-Spielern die notwendigen Herausforderungen bietet. Mit 6.177 Metern vom hinteren Abschlag bis zu knapp 5.000 Metern vom vorderen Abschlag sind die Spielflächen sehr großzügig und ideal für die in unmittelbarer Küstennähe mitunter leicht windigen Spielbedingungen.

The Bay Course:
Der zweite Signature Golfplatz in der Navarino Bay, ist nur einige Fahrminuten von Navarino Dunes entfernt. Die Landschaft unterscheidet sich deutlich von The Dunes Course. Gestaltet wurde der Platz vom führenden amerikanischen Architekten Robert Trent Jones Jr.. Mit einer Spiellänge von 5.760 Metern vom hinteren Abschlag betont der Par-71 Platz eher das strategische Spiel sowie das Stellungsspiel. Mit Löchern in unmittelbarer Küstennähe, in Tälern und Hainen bietet der The Bay Course starke Kontraste. Immer wieder eröffnet der Platz großartige Ausblicke auf das Meer, die historisch bedeutsame Bucht von Navarinound die umliegenden Berge. Der 71-Par Platz kann in unterschiedlichen Spiellängen bespielt werden. Damit finden sowohl Amateure als auch Profis herausfordernde Bedingungen vor.

Inklusivleistungen beim Preis von 1449 €:

  • 7 Übernachtungen im Westin Costa Navarino mit Frühstück im Doppelzimmer mit Gartenblick
  • 3 x Abendessen inkl. Getränke
  • Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen bei Buchung des Fluges über Faszination Golf Reisen
  • 5 x Greenfee auf Dunes Course und Bay Course inkl. Trolley, Buggy und Transfers
  • 1 x kostenloser Eintritt im Thalasso Center
  • Welcome Drink
  • Complementary Wifi
  • Alle Transfers wie angegeben

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Aegean Aerlines ab und bis München inkl.aller Gebühren und 1 Gepäckstück. Golfgepäck ist kostenlos
  • Einzelzimmerzuschlag p. P. 330,- €
  • Meerblickzimmer 150,- p. P. im DZ und Woche auf Anfrage
  • Golf Carts oder Trolleys außer angegeben
  • Leihschläger vor Ort p. P. und Woche 70,- €
  • 5 x Golftraining mit Patrick Külzer und unbegrenzten Bällen an den Trainingstagen p. p. 200,- €

Es begleiten euch Guido Hoferer und Patrick Külzer, daher haben Sie auch vor Ort ein Rundum-Betreuungs-Paket. Wir freuen uns bereits jetzt auf eine tolle Woche mit Ihnen und den ein oder anderen Ouzo.

Golfclub Lauterhofen

Clubreise Türkei

Vom 20. bis 27. Januar 2019 geht es in die Türkei, genauer in den Robinson Club Nobilis. Wir fliegen ab Nürnberg (ca. 6 Uhr) mit der Fluggesellschaft Germania und werden vom Flughafen Antalya direkt in den Robinson Club Nobilis gebracht. Dort angekommen können Sie sich auf sieben Tage All inklusive und unlimited Golf im Golfclub Nobilis einstellen (mit bereits reservierten Abschlagszeiten).

Der wunderschöne Platz liegt direkt am Hotel und bietet für alle Handicapklassen viel Spaß. Beste Bedingungen zum Golf spielen und das für einen unglaublichen Preis von EUR 999.

Wer will kann auch mit Patrick Külzer trainieren und die Trainerreise buchen (Aufpreis EUR 250 inkl.).

Golfplatz Nobilis:

Er gilt als einer der schönsten Plätze der türkischen Riviera, der hoteleigene 18-Loch Parkland Course. Uralte Pinien säumen die Fairways und stellen mit ihren weit ausladenden Ästen und Kronen ihre eigenen Ansprüche bei der Annäherung an manches Grün.

Auch bei dieser Reise sind unser Pro Patrick Külzer und unser Clubmanager Guido Hoferer vertreten. So habt Ihr vor Ort eine Rundum-Sorglos-Betreuung. Das Trainingspaket mit Patrick kostet lediglich 250 € für die gesamte Woche, also ist auch für die die Ihr Handicap verbessern wollen etwas dabei.

Beste Bedingungen zum Golf spielen und das für einen unglaublichen Preis: 999 €

Inklusivleistungen:

  • Flug Nürnberg – Antalya – Nürnberg mit Germania oder anderer Fluglinie inkl. sämtlicher Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen–Hotel-Flughafen
  • 7 Übernachtungen mit all inklusive im Robinson Club Nobilis/Türkei
  • unlimited Golf auf Nobilis
  • Kein Einzelzimmerzuschlag
  • Reservierte Abschlagzeiten

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Extra Greenfees s. o.
  • Trinkgelder und Ausgaben persönlicher Natur
  • Golf Carts, Trolleys außer angegeben
  • RRV oder Versicherungspaket
  • Golfgepäckgebühren für Flug
  • Aufpreis DZ und EZ Haupthaus Meerseite 50,-€ p. P. und Woche
  • Aufpreis Familienzimmer Haupthaus auf Anfrage
  • Trainingspaket mit Patrick Külzer für 5 x Training, inkl. Bälle und Trolley an den Trainingstagen p. P. 250,- €

Clubmeisterschaft 2018

Es blieb bis zum letzten Loch spannend! Bei den Herren lag nach dem ersten Tag Ex-Clubmeister Michael Keck mit 73 Schlägen vor dem sensationell aufspielenden Franz Weiler (76 Schläge). Die hoch gehandelten Favoriten Norbert Bauernschmidt (85 Schläge) und Frank Reichenberger (87 Schläge) lagen zu diesem Zeitpunkt bereits abgeschlagen auf den Plätzen. Highlight der Runde war das Hole-in-One von Josef Säckl auf Bahn 11!

Und die zweite Runde hielt dann was man sich davon versprechen konnte. Daniel Ertl lieferte mit 75 Schlägen die beste Runde des Tages ab und belegte einen hervorragenden zweiten Platz in der Gesamtwertung. Franz Weiler  konnte leider an die herausragende Leistung der ersten Runde nicht mehr anknüpfen und fiel auf den 5. Platz zurück. Norbert Bauernschmidt hielt mit einer  77-Runde den vierten Platz.  Konstant spulte Roland Reiser sein Spiel ab und erreichte mit 80 und 79 Schlägen den 3. Platz.
Mit einer hervorragenden Runde von 85 Schlägen war Emma Übelacker in die Clubmeisterschaft gestartet. Diese Führung in der Damenkonkurrenz behauptete Sie bis zum Schluß und wurde mit 4 Vorschlägen Clubmeisterin 2018 vor Claudia Eibl und Barbara Plato.
Bei den Senioren startete Peter Hirsnig mit der besten Runde und konnte mit einem Schlag Vorsprung den Titel „Clubmeister Senioren 2018“ gewinnen. Auf die Plätzen kamen Udo Kass und Tommy Lenssen.
Auch die Meisterschaft der Jugend verlief einseitig. Max Reichenberger lag von Beginn in Führung und brachte diese deutlich vor Giulia Hoferer ins Ziel.

Wir gratulieren allen Meistern und natürlich auch den Unterlegenen für Ihre Teilnahme.

Bild (Peter Kohlmann): von links Michael Keck, Emma Übelacker, Peter Hirsnig und Max Reichenberger

Shootout

Unsere Golfpros Patrick Klemm und Patrick Külzer haben mal wieder in Ihrer Ideenkiste gewühlt und sind fündig geworden. Mal kein Turnier oder einen Themenkurs, auch keinen Longest Drive oder Puttwettbewerb – es soll ein Shootout werden. Gesucht werden jetzt 32 (oder gar 64) Teilnehmer, die sich an einem sicher lustigen, spannenden und auch lehrreichen Event beteiligen. Meldet Euch zahlreich an, vielleicht kann man ja solche Veranstaltungen im Eventkalender in Zukunft fest einplanen.

Bei diesem Shootout handelt es sich um ein modernes Goflturnier. Ausgetragen wird es auf der Driving Range auf einem 105 m PAR 3. Es treten immer 2 Golfer gegeneinander im K.O. Modus an. Der mit dem näheren Abschlag (Nearest to the Pin) kommt eine Runde weiter (Grüntreffer geht vor). Für eine entspannte Atmosphäre wird es einen DJ sowie Essen und Trinken geben.

In den Runden bis zum Halbfinale wird lediglich ein Abschlag pro Spieler gemacht. Im Halbfinale gibt es Best of 3 und im Finale Best of 5. Grüntreffer geht vor. Wenn beide Golfer keinen Grüntreffer haben, gewinnt derjenige, der näher am Loch liegt.

Zudem gibt es einen Hole-in-One Preis! Dabeisein lohnt sich! Näheres in der Ausschreibung.

Preis der Greenkeeper 2018

Die Greenkeeper des GC Lauterhofen laden wieder zum Wettspiel. Als absolutes Turnier-Highlight hat der „Preis der Greenkeeper“ einen festen Platz im Turnierkalender.

Der GC Lauterhofen hat einen der schönsten Plätze dank unserer motivierten und engagierten Platzmannschaft. Unsere Greenkeeper sind dafür verantwortlich, dass unser Platz zu jeder Jahresszeit so super in Schuss ist!

Deshalb spielen Sie mit beim Preis der Greenkeeper 2018. Ihre Teilnahme ist Anerkennung und Wertschätzung für die herausragenden Leistungen unserer Platzmannschaft.

Unsere Heroes of Greenkeeping hoffen auf starke Beteiligung!

Wolfgang Dietzler
Präsident

Johannes Berschneider
Platz-, Gebäude- und Naturschutzwart   

Wann: Samstag 06. Oktober 2018; 12.00 Uhr Kanonenstart

Wo: GC Maschinenhalle; mit besonderer Atmosphäre

Musik: Wayback